Start Produktratgeber Hygiene Katzenstreu-Matten im CHECK 2019 ᐅ Erfahrungen & Bewertung

Katzenstreu-Matten im CHECK 2019 ᐅ Erfahrungen & Bewertung

Lesezeit: 4 min
Katzenstreu-Matten

Als Katzenhalter kennen Sie das Dilemma. Die Katze nutzt das Katzenklo und verteilt das Streu, das nur allzu oft an den Pfoten hängen bleibt, in der ganzen Wohnung bzw. im kompletten Haus. Das bleibt leider nicht aus und dennoch soll es es dafür eine einfache Lösung geben: Katzenstreu-Matten. In diesen Matten soll das Katzenstreu ganz einfach hängenbleiben und so die Verteilung in der Wohnung komplett verhinden.

Doch, wie gut sind diese Katzenstreu-Matten wirklich? Welche Erfahrungen haben Anwender bisher mit dem Produkt gemacht? Genau dies haben wir für Sie in diesem Beitrag recherchiert!

Was ist eine Katzenstreu-Matte?

Bei Katzenstreu-Matten handelt es sich um Vorleger, die ganz einfach vor der Katzentoilette ausgelegt werden. Beim Austreten der Katze bleibt das Streu durch die Beschaffenheit der Matte darin hängen. Katzenstreu-Matten sind also einfache Schmutzauffangmatten, die das Problem des verteilten Katzenstreus in Angriff nehmen und dafür sorgen, dass Sie als Katzenhalter weniger Arbeit haben.

Auch beim Buddeln oder Scharren, womit Katzen gerne ihre Zeit verbringen, landet häufig einiges an Katzenstreu neben der Katzentoilette. Das Katzenstreu wird dann durch die Räume getragen. Dieses Problem wird ebenfalls durch die Verwendung eine Katzenstreu-Matte gelöst. Dazu sollte die Matte jedoch ausreichend groß sein. 

Wie funktioniert so eine Katzenklo-Matte?

Wie funktioniert eine Katzenstreu-Matte

Die Funktionsweise von Katzenstreu-Matten ist einfach. In der Regel bestehen die Katzenstreu-Matten aus zwei Teilen. Der obere Teil besteht aus Waben. Diese sind offen, sodass das in den Pfoten der Katzen hängen gebliebene Katzenstreu dort hinein fallen kann.

Beim unteren Teil handelt es sich um eine weitere Matte (ohne Waben), die in der Regel wasserdicht ist. In dem Zwischenraum dieser beiden Matten kann sich somit das Katzenstreu problemlos sammeln. Das so aufgefangene Katzenstreu kann dann einfach ausgeschüttet werden.

Auch die Reinigung dieser Katzenstreu-Matten ist denkbar einfach. Sie können ganz einfach mit Wasser gereinigt oder auch abgesaugt werden.

Welche Größe ist sinnvoll – L, XL oder XXL?

So wie es unterschiedlich große Katzentoiletten gibt, gibt es auch unterschiedlich große Katzenstreu-Matten. Diese sollten entsprechend der Größe des jeweiligen Katzenklos gewählt werden. Die meisten Anbieter bieten 3 verschiedene Größen an L, XL und XXL.

Damit die Katze nach der Benutzung des Katzenklos auch wirklich auf die Matte steigt und sich das Katzenstreu in den Matten sammeln kann, ist es wichtig darauf zu achten, dass die Matte größer als das Katzenklo selbst ist. Ansonsten sucht sich die Katze womöglich eine Lücke und das eigentlich zu lösende Problem wird nicht behoben. 

Anzeige

Mundschutz kaufen

Katzenstreu-Matten im Test – Erfahrungen von Anwendern

Bei unserer Recherche zu Erfahrungen und Bewertungen zu Katzenstreu-Matten fällt sofort auf, dass diese sehr gut sind. Die Anwender sagen, dass die Katzenstreu-Matten ihr Geld in jedem Fall wert sind. Das Problem mit dem verteilten Katzenstreu in der Wohnung oder im Haus wird durch die Verwendung einer solchen Matte erheblich gesenkt, da das Katzenstreu sich tatsächlich größtenteils in der Matte sammelt. Die Produkte halten also was sie versprechen. 

Auch zu den jeweiligen Produkten fallen die Bewertungen im Allgemeinen sehr gut aus. Die Katzenstreu Matte von Focuspet kommt bei seinen Verwendern gut an. Die Matte hat einen offenen Klettverschluss, durch den auch die Reinigung einfach zu handhaben ist. Außerdem erfüllt die Matte ihren Zweck. Auch die Katzenstreu-Matte- der Marke Pfotenolymp ist laut seinen Verwendern eine absolute Empfehlung. Sie ist ihr Geld wert, weil sie hält was sie verspricht. 

Katzenstreu-Matten Erfahrungen

Katzenstreu-Auffangmatte kaufen – Amazon, Zooplus oder Fressnapf?

Katzenstreu-Matten gibt es von vielen verschiedenen Herstellern, die auf verschiedenen Wegen vertrieben werden. Bekannte Marken von solchen Matten sind, z.B. Belisy, Focuspet, Pfotenolymp oder auch Katzeena Wundermatte und Weitere. Vom Anwendungsprinzip sind die Matten sehr ähnlich und unterscheiden sich kaum. Entsprechend kann man die Matten jedoch auch über verschiedene Wege kaufen, unter anderem bei Amazon, Zooplus oder Fressnapf. Katzenstreu Matten sind sowohl online als auch im Handel erhältlich

Wie teuer sind die Vorleger fürs Katzenklo?

Die Katzenstreu-Matten als Vorleger fürs Katzenklo haben ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Kosten liegen dabei ungefähr zwischen 15 € und 27 €. Die Katzenstreu-Matte der Marke focuspet kostet je nach Größe zwischen 19,88 und 26,88 €. Eine Matte der Marke pieviev ist zu einem Preis von 19,49 € erhältlich. Die günstigste Matte von fothwell kostet 15€. 

Unsere Bewertung: Ist eine Katzenstreu-Matte sinnvoll?

Viele Katzenbesitzer sind auf der Suche nach einer Lösung für das Problem, dass sich Katzenstreu in der ganzen Wohnung oder im Haus finden lässt. Der Arbeitsaufwand, um dieses zu entfernen ist nicht besonders groß, allerdings ist der Zeitaufwand enorm. Das ist besonders lästig. Katzenstreu-Matten sind eine einfache und clevere Lösung, um dem Problem entgegen zu wirken.

Beim Aussteigen aus dem Katzenklo fällt das Katzenstreu, das sich in den Pfoten der Katze verfängt einfach in die Matte. Dort sammelt es sich und kann in regelmäßigen Abständen im Gesamten entfernt werden. Das Problem des umherfliegenden Katzenstreus gehört somit der Vergangenheit an. Für alle Katzenhalter, die auf der Suche nach einer Lösung dafür sind, sind Katzenstreu-Matten eine wahre Empfehlung. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist dabei sehr gut.

Neben meinem Studium der Biologie verdiene ich mir mein Geld als Hundesitterin. Hunde und Katzen begleiten mich schon mein ganzes Leben. Aktuell leben ein Labrador und zwei Katzen in meinem Haushalt. Hier auf Tierliebe.com schreibe ich regelmäßig über alle möglichen Themen rund um Hunde und Katzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here