Start Produktratgeber Zahnpflege Pedigree DentaStix TEST: Kausnacks zur Zahnpflege für Hunde

Pedigree DentaStix TEST: Kausnacks zur Zahnpflege für Hunde

Lesezeit: 4 min
Pedigree Dentastix

Zahnpflegeprodukte für Hunde füllen inzwischen ganze Regale. Die richtige Zahnpflege ist für unsere Vierbeiner ebenso wichtig wie für uns Menschen. Zahnbelag, Zahnstein und Paradontose sind bei Hunden, gerade wenn sie älter sind, nicht selten. Eine Möglichkeit, Ihrem Hund bei der Maulhygenie zu helfen, sind die Dentastix von Pedigree. Diese haben wir uns in diesem Beitrag genauer angeschaut.

Worum handelt es sich bei den Pedigree Dentastix?

Die Pedigree Dentastix sind Kauknochen, die Sie als Futterergänzungsmittel Ihrem Hund zur Zahnpflege geben können. Die harten Stix regen durch das Kauen den Speichelfluss an. Durch den mechanischen Abrieb wird der Zahnbelag vermindert. Durch die spezielle X-Form wurden die Stix an die Form der Zähne angepasst und sollen so noch besser reinigen. 

Varianten im Überblick

Die Pedigree Dentastix sind in verschiedenen Varianten erhältlich. Es gibt Dentastix für kleine und junge Hunde, mittelgroße und große Hunde. Pedigree Dentastix daily fresh sind in verschiedenen Packunsgrößen für Hunde jeder Größe erhältlich. Eine weitere Variante ist die „Dentastix zweimal wöchentlich“, die speziell für die intensive Zahnreinigung bis zum Zahnfleischrand entwickelt wurde.

Inhaltsstoffe

Die Dentastix enthalten, die folgenden Inhaltsstoffe:

  • Getreide
  • pflanzliche Nebenerzeugnisse
  • Mineralstoffe u.a. 2.7% Natrium Tripolyphosphat
  • Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse
  • Öle und Fette

Anwendung und versprochene Wirkung

Die Dentastix sind mit ihrer speziellen Textur für die Verringerung des Zahnbelags Ihres Hundes konzipiert. Duch die tägliche Gabe der Dentastix soll die Neubildung von Zahnbelag um bis zu 80% reduzieren. Durch die X-Form wirken die Kausticks wie eine Zahnbürste. Aufgrund des mechanischen Abriebs beim Kauen wird der Zahnbelag (Plaque) von den Zähnen Ihres Hundes entfernt.

Pedigree Dentastix im Test – Erfahrungen von Anwendern

Die Pedigree Dentastix werden von vielen Hundebsitzern als wirkungsvolle Unterstützung bei der täglichen Zahnpflege angesehen. Zahnbelag und Zahnstein wurde nachweislich reduziert. Allerdings gibt es auch einige Hundebesitzer, die die Wirksamkeit dieser Kauknochen nicht bestätigen konnten und somit nicht von den Sticks überzeugt sind. Durch den hohen Getreideanteil sind die Kaustangen nicht hart genug und werden, vor allem von größeren Rassen, schnell zerbissen und gefressen. Dadurch ist der Abriebeffekt, der für die Beseitigung von Zahnbelag zwingend notwendig ist, nicht mehr ausreichend gegeben. Außerdem wird generell die Fütterung von Getreide an Hunde und das so regelmäßig als kritisch gesehen.

Pedigree Dentastix Erfahrungen und Tests

Wo kann man die Pedigree Dentastix kaufen?

Alle Pedigree Produkte erhalten Sie in einschägigen Supermärkten wie Edeka, Rewe oder Real. Fressnapf und Amazon vertreiben die Kaustangen ebenfalls. Sie können die Produkte auch direkt bei Pedigree bestellen.

Preisvergleich: Kosten

Die Kaustangen sind je nach Packungsgröße für 1,49 Euro für eine Packung mit 7 Stangen bis 10,99 Euro für den Multipack mit 56 Stangen erhältlich. Die Preise für die Abpackungen unterscheiden sich noch bei Rewe und Kaufland. Deshalb empfehlen wir Ihnen, auf Angebote zu achten. Der Hersteller bietet auf seiner Homepage ebenfalls regelmäßig Aktionen, bei denen die unterschiedlichen Pedigree Produkte preiswerter angeboten werden.

Häufige Fragen

Die Zahnpflege bei Hunden ist ein wichtiges Thema. Die Gesunderhaltung des Gebisses trägt wesentlich zum Wohlbefindes Ihres Tieres bei. Zahnstein und Paradontose können sowohl zum Zahnverlust als auch zu schwerwiegenden Erkrankungen führen.

Uns erreichen dazu regelmäßig Fragen, die wir hier kurz beantworten wollen.

Sind die Dentasticks auch für Welpen geeignet?

Die Dentalstix wurden für den dauerhaften Erhalt des Gebisses von Hunden entwickelt. Durch die spezielle Textur werden die bleibenden Zähne durch mechanischen Abrieb von Zahnstein befreit. Für Welpen sind die Stix daher nicht geeignet, das Milchgebiss der Tiere ist zu weich für die Kaustangen. Hunden unter vier Monaten sollten sie daher nicht fressen.

Gibt es die Kausticks auch für Katzen?

Die Kaustix wurden speziell für das Hundegebiss entwickelt und sind daher nicht für Katzen geeignet.

Worum handelt es sich bei Dentastix Fresh?

Die Dentastix Fresh Kaustangen wurden zusätzlich mit entkoffeiniertem Grüner Tee-Extrakt und  Eukalyptusöl versetzt. Dadurch bekommt Ihr Hund, neben der Zahnpflege, auch noch einen frischen Mundgeruch.

Was genau ist der Pedigree DentaStix Selfie Stix?

Der Pedigree DentaStix Selfie Stix ist ein speziell entwickelter Clip, den Sie auf Ihrem Smartphone befestigen. So können Sie die schönsten Selfies von Ihrem Vierbeiner gemeinsam mit sich selbst schiessen.

Welche Packungsgrößen der Stix gibt es?

Sie können die Stix in allen Sorten in einer Packung mit 7 Kaustangen kaufen. Die Pedigree Dentastix Daily Oral Care werden auch noch in Packungen mit 56 oder 112 Stangen angeboten.

Ist in den Dental Stix von Pedigree Zucker enthalten?

Pedigree verzichtet auf den Zusatz von Zucker in allen Produkten, daher sind die Stix zuckerfrei

Bewertung und Fazit zu den Pedigree Dentastix

Die Pedigree Kaustix helfen Ihnen, die tägliche Zahnpflege für Ihren Hund einfacher zu gestalten. Die tägliche Gabe der Stix kann die Neubildung von Zahnbelag um bis zu 80% verringern. Dadurch kann sich kein Zahnstein bilden und Ihr Hund erkrankt nicht an Paradontose. Besonders ältere Hunde leiden oft unter Zahnstein, der vom Tierarzt nur mit einer Narkose entfernt werden kann. Daher gilt: Vorbeugen ist immer besser als heilen. Bei den Kaustix handelt es sich um ein Futterergänzungsmittel. Bitte denken Sie daran, diese Energiemenge vom Gesamtfutterbedarf Ihres Hundes abzuziehen. Sonst helfen die Stix zwar bei der Zahnreinigung, landen aber andererseits auf den Hüften Ihres Hundes und verursachen so Übergewicht.

Neben meinem Studium der Biologie verdiene ich mir mein Geld als Hundesitterin. Hunde und Katzen begleiten mich schon mein ganzes Leben. Aktuell leben ein Labrador und zwei Katzen in meinem Haushalt. Hier auf Tierliebe.com schreibe ich regelmäßig über alle möglichen Themen rund um Hunde und Katzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here