Start Produktratgeber Pfoten-und Fellpflege AUFGEDECKT! ᐅ Ezzygroom im TEST 2019 – Erfahrungen zeigen…

AUFGEDECKT! ᐅ Ezzygroom im TEST 2019 – Erfahrungen zeigen…

Lesezeit: 4 min
Ezzygroom

Der Winter naht und somit auch der alljährliche Fellwechsel, welcher die saisonale Topzeit von Tierkämmen, Bürsten und Co. einläutet. Ein Grund für uns, uns auf die Suche nach effektiven und dennoch preisgünstigen Produkten zu machen. So verspricht beispielsweise die Tierhaarbürste Ezzygroom nicht nur lose Haare aus dem Fellkleid zu lösen, sondern auch abgestorbene Haare aus der tiefsitzenden Unterwolle zu lösen.

Wir klären Sie in Beitrag auf, ob und was die Tierhaarbürste Ezzygroom wirklich kann.

Was ist Ezzygroom?

Ezzygroom ist eine im Vergleich zu anderen Produkten kleine, hölzerne, gezackte Bürste. Sie soll nicht nur Knoten und abgestorbene Haare aus dem Fell lösen, sondern bis tief in die Unterwolle des Tieres durchdringen und auch hier überflüssige Haare sanft aus dem Fell kämmen.

Nebenbei soll die Verwendung der Tierbürste einen massierenden und wohltuenden Nebeneffekt haben und für ein angenehmes Wellnessfeeling bei Hund, Katze und Co sorgen. Im Ergebnis soll die regelmäßige Anwendung zu ausgedünntem und glänzendem Fell sorgen.

Wie funktioniert die Anwendung?

Vor der eigentlichen Anwendung werfen wir einen Blick darauf, für welche Tiere Ezzygroom überhaupt geeignet ist. Die Tierhaarbürste wird für folgende Tiere angeboten:

  • Hund rauhaarig
  • Hund weiches/haariges Fell
  • Hund klassisch
  • Katze
  • Pferd
  • Kaninchen

Die Anwendung selbst ist so simpel wie unspektakulär. Kämmen Sie Ihr Tier in Haarwuchsrichtung von vorne beginnend bis hinten mit LEICHTEM Druck. Entfernen Sie lose Haare aus dem Kamm, sobald sich diese angesammelt haben und kämmen Sie weiter, bis Sie der Ansicht sind, dass genügend Haare aus dem Fell gelöst wurden.

Je nach Tierart und Rasse sollten Sie sensible Bereiche wie Rute, Beine und Kopf aussparen. Achten Sie darauf, dass Sie besonders vorsichtig vorgehen, sofern Sie diese Stellen bei langhaarigen Rassen mitkämmen.

Für ein optimales Ergebnis empfiehlt es sich, dass Sie Ihr Haustier nach Bedarf, idealerweise mehrmals die Woche, gründlich kämmen. Während des Fellwechsels in Frühjahr und Herbst können Sie die Anwendung auch öfters als üblich wiederholen.

Anzeige

Immustrong kaufen

Ezzygroom im Test – Erfahrungen von Anwendern

Die Werbung von Ezzygroom zeigt Hunde, welche zufrieden und entspannt neben wahren Bergen von ausgekämmten Haaren sitzen. Was aber echte Käufer von dem Produkt halten, zeigt ein Blick auf Kundenrezensionen.

Im Falle von Ezzygroom kommt die Bürste beispielsweis bei Amazon auf 3,3 von 5 möglichen Amazonsternen. Ganze 50 % der Käufer geben dem Produkt die volle Punktzahl von 5 Sternen.

Während sich die negativen Kundenstimmen auf die gewöhnungsbedürftige Optik der Bürste durch die Größe und das „Sägeblatt“ beziehen, loben andere Käufer das sehr gute Ergebnis des Kamms.

Insbesondere bei kurzhaarigen Tieren verbringt die unscheinbare Bürste offenbar wahre Wunder und kämmt aus den tieferliegenden Fellschichten tatsächlich große Fellmengen aus.

Auch die einfache Anwendung und die Handlichkeit des Produkts sorgt für Pluspunkte bei den Tierhaltern.

Ezzygroom Test

Wo kann man Ezzygroom kaufen?

Sofern Sie Ezzygroom kaufen möchten, finden Sie das Produkt online entweder direkt über die Herstellerseite und auf Amazon oder Ebay.

Große Ketten wie Fressnapf oder Zooplus führen die Tierhaarbürste noch nicht im Sortiment.

Preise und Kosten

Großer Preis bei großer Wirkung oder echtes Schnäppchen? Während die Tierhaarbürste momentan auf Amazon komplett ausverkauft ist und keine Preisauskünfte verfügbar sind ruft der Hersteller selbst über seinen Onlineshop folgende Preise auf:

  • Kaninchen: Momentan für € 9,99 anstatt ursprünglich € 14,99
  • Pferd: Momentan für € 14,99 anstatt ursprünglich € 19,99
  • Katze: Momentan für € 9,99 anstatt ursprünglich € 14,99
  • Hund: Momentan für € 9,99 anstatt ursprünglich € 14,99
  • Hund weiches Fell: Momentan für € 9,99 anstatt ursprünglich € 14,99
  • Hund rauhaarig: Momentan für € 9,99 anstatt ursprünglich € 14,99

Gibt es Gutscheine oder Rabattaktionen?

Wir konnten keine aktuellen Gutscheine oder Rabattaktionen für Ezzygroom finden. Beim Kauf direkt über den Hersteller sind momentan jedoch alle Bürsten vergünstigt.

Unsere Bewertung von Ezzygroom

Ezzygroom erscheint auf den ersten Blick unscheinbar und wenig eindrucksvoll. Die gewöhnungsbedürftige Optik der Tierhaarbürste erinnert eher an ein Sägeblatt, als ein effektives Mittel gegen lästiges Haaren.

Käufer sind sich in Kundenbewertungen jedoch einig was das Ergebnis des Produkts angeht. Offenbar kann die kleine Bürste in der Praxis deutlich mehr, als ihr die meisten zutrauen. Tierhaare, insbesondere Unterwolle, werden effektiv und sanft gelöst. Im Ergebnis erscheint das Fell ausgedünnt und glänzend. Auch die Anwendung selbst ist simpel und die allermeisten Tiere lassen die Prozedur laut Kundenstimmen gerne über sich ergehen.

Während die Tierhaarbürste über Amazon bereits ausverkauft ist, ruft der Hersteller zur großen Rabattaktion auf. Wer sich also für einen Testlauf mit Ezzygroom entscheidet, sollte schnell sein und spart hier richtig Geld.

Neben meinem Studium der Biologie verdiene ich mir mein Geld als Hundesitterin. Hunde und Katzen begleiten mich schon mein ganzes Leben. Aktuell leben ein Labrador und zwei Katzen in meinem Haushalt. Hier auf Tierliebe.com schreibe ich regelmäßig über alle möglichen Themen rund um Hunde und Katzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here